Freitag, 07.09.2018
15:45 - 17:00
Zelt
Poster: Gerontologie 1 (P099-P108)

Moderation: L. M. Warner, Berlin

15:45
Veränderung der Motivation/Intention körperlich aktiv zu sein durch Fitness-Testung und Bewegungsberatung
P099 

I. Teckenburg, A. Ilg, C. Rott; Heidelberg

15:45
Das Projekt PSY-CARE: Kurzzeitpsychotherapie bei zuhause lebenden Pflegebedürftigen mit Depression.
P100 

A.-K. Beyer, P. Gellert, C. Tegeler, C. Vathke, J. Nordheim, A. Kuhlmey, E.-M. Kessler; Nürnberg, Berlin

15:45
Technische Assistenzsysteme zur Vereinbarkeit von häuslicher Pflege und Erwerbsarbeit
P101 

K. Knauthe, B. Pottharst, D. Schwertfeger, A. Hoff; Görlitz

15:45
Alter und Internetnutzung. Eine Trendanaylse
P102 

D. Reinwand, M. Candel, R. Crutzen; Köln, Maastricht/NL

15:45
Plastizität sozialer Netzwerke von älteren Menschen mit Krebs - ein Scoping Review
P103 

S. Roggendorf, H. Schmidt, D. Vordermark, A. Steckelberg, O. Arránz Becker; Halle (Saale)

15:45
‚Kartenspielen als Ritual‘ - Die Bedeutung von Ritualen am Beispiel einer selbstorganisierten Freizeitaktivität älterer Spätaussiedlerinnen
P104 

N. Schulz; Köln

15:45
Lebenslagen hochalter Menschen in Haan: Methodische Aspekte und empirische Befunde
P105 

M. Kühnel, F. Luschei, E. Olbermann; Dortmund

15:45
Nachbarschaftlichkeit im Alter - tägliche Nachbarschaftskontakte und -bewegungen
P106 

A. Seifert; Zürich/CH

15:45
Erlebte Barrieren und Ressourcen bei der Alltagsbewältigung mit einer Sehbehinderung im Alter
P107 

A. Seifert, J. Köberlein-Neu; Zürich/CH, Wuppertal

15:45
Herausforderungen und Ansätze im Gesundheitstourismus für Menschen im mittleren und höheren Lebensalter
P108 

S. Krümberg, L. Naegele, F. Frerichs; Vechta

 
Posterhinweis

Bitte erstellen Sie das Poster in folgendem Format:
120 cm × 90 cm (~ DIN A 0, Hochformat)

Für jedes Poster wird es vor Ort eine eigene Posterwand und an der Registrierung ausreichend Befestigungsmaterial geben. Eigenes Befestigungsmaterial ist nicht gestattet.

Geführte Postersession:
Freitag, 07.09.2018 15:45 - 17:00 Uhr

Wir bitten alle Posterautoren sich an ihrem Poster für Fragen bereit zu halten. Die Poster werden während des gesamten Kongresszeitraums ausgestellt sein.

Zurück