Donnerstag, 06.09.2018
15:30 - 17:00
Seminarraum 25
S212
Freie Vorträge - Frailty/Delir

Moderation: M. Drey, München; C. Bollheimer, Aachen

15:30
Körperliches Training als Kernkomponente multimodaler Behandlung älterer Menschen mit Frailty - Ergebnisse einer randomisierten kontrollierten Pilotstudie
S212-1 

C. Thiel, T. Braun, C. Ziller, C. Bahns, T. Retzmann, L. Happe, J. Rasche, C. Grüneberg; Bochum

15:45
Analyse und Vergleich des prädiktiven Wertes verschiedener Frailty-, Komorbiditäts- und Aktivitäten des täglichen Lebens-Instrumenten für die 1-Jahres-Mortalität in stationären geriatrischen Patienten
S212-2 

M. Ritt, J. I. Ritt, C. C. Sieber, K.-G. Gaßmann; Erlangen, Nürnberg

16:00
Sarcopenia and Physical fRailty IN older people: multi-componenT Treatment strategies: die EU Studie SPRINTT
S212-3 

R. Kob, D. Schöne, E. Freiberger, C. C. Sieber; Nürnberg

16:15
PAINT (Preventive Art Intervention Therapy) ein interdiziplinärer Ansatz zur Delirprävention und Steigerung des Wohlbefindens akutgeriatrischer Patienten
S212-4 

K. Singler, J. Masuch, F. Baierlein, C. Helbig, S. Krammel, M. Gosch; Nürnberg

16:30
Validierung eines Aktivitätssensors zur Erfassung körperlicher Aktivitätsparameter und innovativer Gangparameter im Alltag von multimorbiden, geriatrischen Patienten mit kognitiven Einschränkungen nach Rehabilitation
S212-5 

M. Bongartz, R. Kiss, A. Lacroix, P. Ullrich, T. Eckert, C.-P. Jansen, J. M. Bauer, K. Hauer; Heidelberg, Bielefeld

Zurück