Symposium Gerontologie & Altenarbeit
Freitag, 09.09.2016
10:45 - 12:15
Studio B
S329
Symposium des AK „Gerontologische Aus- und Weiterbildung“

Moderation: A. Franke, Ludwigsburg

Der neu gegründete, sektionsübergreifende Arbeitskreis „Gerontologische Aus- und Weiterbildung“ knüpft konstruktiv an den zahlreichen und langjährigen Vorarbeiten in der DGGG an (Backes et al., 2007; DGGG-Arbeitskreis Studiengänge, 2002; Karl et al., 2002; Kessler et al., 2013). Ziel des Arbeitskreises ist eine aktualisierte Landkarte und Portraits zu gerontologischen und geriatrischen Studienangeboten an Hochschulen im deutschsprachigen Raum. Auch sollen Vorschläge zur Entwicklung eines Katalogs zu den inhaltlichen Voraussetzungen und Anforderungen dieser Studiengänge entwickelt werden – nicht zuletzt mit Blick auf die Zukunftsperspektive von Absolventinnen und Absolventen. Zur gemeinsamen Diskussion sind Mitglieder aller Sektionen, Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, Studierende sowie Leiterinnen und Leiter von gerontologischen Studiengängen eingeladen. Inhaltlich soll es in dieser Session unter anderem um die interdisziplinäre Ausrichtung der Studiengänge, Unterschiede und Gemeinsamkeiten von staatlichen und privaten Hochschulen in diesen Studiengängen sowie internationale Perspektiven gehen.

Zurück